Eigene Gedichte und Aphorismen

Das Leben genießen

 

Das Leben genießen

in sich ruhen

barfuß

nackt

im Wasser

langsam

im Augenblick sein

 

Das Leben genießen

verführerisch

sinnlich

erotisch

Frau sein

 

Das Leben genießen

spielerisch

tanzend

im Wasser planschend

einfach sein

 

Das Leben genießen

nichts tun

sich dem Augenblick hingeben

atmen

dem eigenen Herzschlag lauschen

sein

 

 

 

Das Leben genießen

Zeit für Kreativität

Zeit für Muße

Zeit für Sinnlichkeit

Zeit für’s Leben

im Hier und Jetzt sein

 

Das Leben genießen

ich, du, es, wir, ihr, alle

eins sein

 

Das Leben genießen

im Wasser

am Berg

alleine

zu zweit

mit vielen

ein Teil der Schöpfung sein

 

 

MiMa 15.4.2007

 

 


Einfach SEIN

 

Bei sich sein

Ganz sein

Mit anderen sein

Eins sein

Im Hier und Jetzt sein

Zufrieden sein

Glücklich sein

Einfach SEIN

 

MiMa, Februar 2014

 

Nur verschüttet

 

Eingesperrt,

zugeschnürt,

vergraben.

Jahrzehntelang,

ganz fest,

tief unten.

Und doch da.

 

Ein Samenkorn.

Noch kleiner.

Ein Funken von einer Ahnung,

ein Mikroteil einer Zelle,

ein Nanoteilchen.

Aber da.

 

Es war immer da.

Es wird immer da sein.

Es ist ich,

ich bin es.

 

Es ist einzigartig,

unbeschreiblich,

schön, stark, mächtig.

Ich bin es,

es ist ich.

 

Der Same,

der Funke,

das Wissen,

die Einheit.

 

Es geht nie, nie verloren.

Es lebt im Verborgenen

und wartet geduldig.

 

Es ist die Liebe selbst.

 

MiMa 15.2.2014

 

Wohin?

 

Ich lasse mich führen

Ich vertraue

Ich gebe mich hin

Und bleibe mir treu

 

 

MiMa, Dez. 2008

 

7 Jahre Heilsames Singen ...

 

... und Glückshormone produzieren

 

Weiterlesen ...

Buchempfehlung

Das Potential des heilsamen Singens

Singend gesunden

 

Weiterlesen...